Fruchtige Frieda

die Intensive

Mein Name ist Frieda. „Fruchtige Frieda“ sagt man auch zu mir. Freut mich sehr! Ich bin mittelgroß, recht schlank für eine Tomate und geschmacklich eine echte Bombe. Das würde ich über mich selbst nie sagen, aber ich höre es fast jeden Tag, so begeistert sind meine Fans. Warum ich so gut schmecke? Ich habe mein kleines Tomaten-Paradies hier in Niederösterreich gefunden. Man könnte auch „Paradeis“ dazu sagen: 365 Tage optimale Belichtung im Jahr, immer angenehm warm, gelegentlich ein kleiner Erfrischungscocktail und Hummeln umschwirren mich den ganzen Tag. Andere Tomaten müssen weit reisen, um solche Bedingungen zu finden! Und wie das mit der Sommerröte so ist – im LKW oder auf dem Schiff bekommt man keine gesunde Farbe mehr. Botanisch gesehen sind Tomaten ja eigentlich Beeren – kein Wunder also, dass mein Geschmack so unverwechselbar fruchtig und süß ist.

 

Noch süßer als ich ist maximal meine kleine Schwester die Süße Sophie.

 

Hobbies: Fruchtig sein, sich sonnen

450g-Tasse

erhältlich von Mai bis September bei Merkur, Billa und ADEG

 

300g-Tasse

erhältlich von Oktober bis April bei Merkur, Billa und ADEG

----- LIEBESERKLÄRUNG -----

„Die fruchtige Frieda beweist mit ihrem Geschmack, dass Paradeiser eigentlich Beeren sind.“

Die Fruchtige Frieda

auf facebook!

Lagerung

Tomaten richtig Lagern.

TIPP

Bleib gesund!

So gesund sind Tomaten!

WISSENSWERTES

Bleib gesund!

Tomate oder Paradeiser?

WISSENSWERTES